Mein Wochenende

Hallo liebe Leser,

bis jetzt habe ich die 1000 Kalorien am Tag gut durchgehalten. Allerdings mache ich es so, dass ich nur dann 1000 Kalorien esse, wenn ich körperlich nicht besonders aktiv bin. Wenn ich Kalorien durch Aktivitäten verbrauche (es gibt ja diverse Rechner, mit denen man den Verbrauch abhängig vom Körpergewicht feststellen kann), dann esse ich diese zusätzlich. So habe ich dann auch mein Wochenende genossen. Wir waren viel unterwegs und ich konnte an beiden Tagen 1700 Kalorien essen und trotzdem noch ein Defizit von über 1000 Kalorien pro Tag erreichen.

Natürlich hätte ich auch bei den 1000 Kalorien bleiben können und vom zusätzlichen Verbrauch durch schnelleres Abnehmen profitieren, aber so finde ich es angenehmer. 1000 Kalorien (und etwas mehr) Defizit am Tag finde ich ausreichend; das macht etwa ein Kilo die Woche Abnahme an Körperfett.

1000 Kalorien am Tag - wie ich es aktuell mache


Ich halte es immer noch so, dass ich gut frühstücke und dann schaue, was übrig bleibt. In der Woche sind es Müsli, Kaffee, Obst und grüner Smoothe; am Wochenende eher ein gemütliches Frühstück mit Brötchen und Gemüse als Beilage. Wenn ich gut frühstücke, brauche ich den Rest des Tages eigentlich gar nicht mehr so viel. Also zumindest nicht im Sinne dringenden Hungers oder einer starken Lust auf Essen. Wenn ich morgens nicht so viel essen würde, sähe es vielleicht anders aus. Ich achte außerdem darauf, viel zu trinken. Vor allem trinke ich lange gezogenen grünen Tee (der entspannt) und Hibiskustee (der entspannt auch). 

Meine Abnahme mit 1000 kcal am Tag bis jetzt

Mein niedrigstes Gewicht waren bis jetzt 92,4 Kilo. Heute morgen hatte ich etwas mehr, aber mir ist klar, dass das nur eine Schwankung war. Ich freue mich schon darauf, bald wieder unter 90 Kilo zu sein. Dann ist mein BMI auch endlich unter 30 und im Bereich des "normalen" Übergewichts. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

1000 Kalorien am Tag - mein Essen heute

Uni Hohenheim empfiehlt 1000 kcal am Tag zum Abnehmen

Abnehmen mit 1000 kcal am Tag - wieder mehr geschafft und meine Story!