Gestern Nachtspaziergang :)

Guten Morgen! :)

Gestern hat sich noch etwas an meiner Kalorienaufnahme geändert, weil wir noch einen längeren flotten Nachtspaziergang eingelegt haben. Deshalb habe ich die ursprünglichen 1100 Kalorien doch noch etwas überschritten, da wir uns anschließend noch einen Wrap gegönnt haben.

Im Moment mache ich es so, dass ich nur dann bei den 1000 kcal am Tag zum Abnehmen bleibe, wenn ich eher inaktiv bin und nur im Büro arbeite. Wenn ich mich zusätzlich bewegt habe, dann esse ich das, was ich "abtrainiert" habe, zusätzlich. So habe ich immer noch ein Kaloriendefizit von über 1000 Kalorien am Tag. Allerdings stelle ich mir die Frage, ob ich da so beibehalten soll, oder ob ich die Bewegung nutze, um noch mehr abzunehmen. Vom Gefühl her würde beides gehen und ich habe heute morgen auch das Gefühl, dass mir das nächtliche Essen nicht besonders gut getan hat.

Ansonsten fühle ich mich prima. Meine Hose, die am Anfang zu eng war und mein Po deshalb leicht rausgeguckt hat (ich habe sie nur zu Hause getragen ;) ), sitzt mittlerweile gut und ist sehr angenehm zu tragen. Andere Hosen sind schon fast zu groß. Ich warte mit dem Neukauf aber noch, bis ich noch mehr abgenommen habe; noch sind sie halbwegs tragbar.

Auf der Waage hat sich bis jetzt allerdings noch nicht so viel getan, obwohl ich an den Hosen im Vergleich zu letzter Woche einen Unterschied merke. Derzeit wiege ich 92,7. Ich denke, das hat vielleicht auch mit Wassereinlagerungen durch den Zyklus zu tun.

Auf Frühstück habe ich gerade keine Lust, weil ich gestern Nacht ja schon gegessen habe. Ich esse jetzt erst, wenn ich Hunger habe. Wahrscheinlich gibt es heute einen Wrap oder eine kleine Portion Nudeln zum Mittag.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Uni Hohenheim empfiehlt 1000 kcal am Tag zum Abnehmen

Abnehmen mit 1000 kcal am Tag - wieder mehr geschafft und meine Story!

1000 Kalorien am Tag - mein Essen heute